11,2 m Lemsteraak Heksenketel

Hauptmerkmale

Modell Lemsteraak
Lengte 11,20
Breite 4,00
Tiefgang 0,85
Baujahr 1974 / 2001 renovatie
Preis € 129.000
Verkaufsstand Zu verkaufen

Technische Daten PDF

Beschreibung

Können Sie sich die fröhlichen und lächelnden Menschen an Bord vorstellen und haben Sie etwas Geld zum Ausgeben? Dann sollten Sie sich das Schiff in Spakenburg ansehen…

Schiff segelt ausgezeichnet (8-facher NL-Meister), aber auch sehr gut als Touren-Familienschiff geeignet (6 feste Kojen in 3 Kabinen).

In 2001 wurde in Workum eine sehr aufwendige Sanierung (totale refit) durchgeführt, bei der die Unterseite erneuert und der vorhandene Betonballast durch Blei ersetzt wurde. Schwerter auch erneuert – etc.etc.

Mächtiges Schiff für den Enthusiasten! Der Eigner möchtet gerne mit einem guten Nachfolger in Kontakt treten.

 

Einige Merkmale dieses Lemsteraaks:

– Schiff hat die Segelnummer VB85 und wurde von der bekannten Werft Blom in Hindeloopen gebaut.

– Name ‚der Hexenkessel‘

– Baujahr 1974 (komplett saniert und modernisiert 2001)

– 8x schnellster Lemsteraak in den Niederlanden im nationalen Wettkampfwettbewerb VB-Klasse

– sehr gepflegter Dieselmotor, 85 PS Ford Ebro mit Getriebe und 3-Blatt-Varioprop.

– 6 Schlafplätze in 3 Kabinen

– Toilettenraum mit elektrischer Ablaufpumpe

– Geräumiger L-förmiger Sitzbereich und separates Sofa mit Lederkissen.

– praktischer Holztisch, der in Teile gefaltet werden kann.

– Massive Teakholzböden.

– Teakholzverkleidung.

– Kombüse mit 3-Flammen-Gasherd, Druckwasseranlage, Kühlschrank, Spüle

– Webasto Heißluftheizung im gesamten Schiff.

– High Tech Segelplan von Hopman Sails aus Spakenburg.

– sehr umfangreicher Segelplan inkl. sog. Halbwinder, Affe und Wassersegel.

– High Tech entwickelte Eichenschwerter mit Messingeinlage.

– sehr umfangreiches Paket an Elektronik, Tiefenmessern, Tachos, Autopilot, etc. etc.

– Mastwinden aus Edelstahl, einzigartiges Design. Mast 2019 erneuert

– 4 Stück Winden aus Messing mit Verzögerung.

– alle Streben etc. aus Edelstahl, alles wird mit Dynema 2019 ausgeführt

– fast alle Stahlteile und Blöcke aus (kundenspezifischem) Edelstahl.

– Gesamtes Schiff mit viel ‚praktischem‘ Stauraum.

– Vollautomatische Mastwinde und Mastsenkanlage.

– Schwertwinden 2-stufig bronze

– Unterwasserrumpf mit hochwertigem Antifouling.

– Dollbord mit lackiertem Teakholz.

– komplettes Deck und Cockpit mit Teakholz ausgestattet (2015 komplett neu gummiert) 2019 wieder vollgestopft mit Teakholz